[November] [Dezember] [Januar] [Februar] [März] [April] [Mai] [Juni] [Juli]

Workshops im Dezember

09.12.17 Samstag
Pelvic Flow
Gelöstes Becken und flexible Hüfte - Beckenbodenaktivierung für Frauen.
Der Beckenboden ist Deine wichtigste Basis für einen eleganten und aufrechten Gang, Deine Bodenhaftung und ein erfülltes Sexleben. Wir erforschen wie der Beckenboden aufgebaut ist, wo er sitzt und wie Du ihn stark und flexibel trainieren kannst. Durch Wahrnehmungsübungen lernst Du Deinen Beckenboden zu spüren und wie Du ihn auch in Bewegung gezielt einsetzen kannst.
Hole Dir Deine Beckenboden Power und Flow!
Bitte trage bequeme Kleidung.
14.30 - 16.30 Uhr
Kosten: 40 €
09.12.17 Samstag
ImprOrient - Tanz und Improvisation
Wir wollen gemeinsam neue Wege finden, uns zu bewegen. Nach einer Aufwärmphase steigen wir in den improvisierten Tanz ein und lassen uns von der Musik inspirieren. Du lernst Schritt für Schritt die Prinzipien der Tanz Improvisation kennen und kannst diese direkt umsetzen. Du lernst, Deinen Spiel- und Bewegungsimpuls zu spüren und zu aktivieren. Dabei fließen sowohl der orientalische Tanz als auch zeitgenössische Tanzformen und Techniken aus der Theaterpädagogik in den Workshop mit ein.
Bitte mitbringen: Tanzbekleidung und evtl. ein Tuch für die Hüfte.
16.30 - 18.30 Uhr
Kosten: 40 €
  • Teilnahmegebühr für beide Daya-Workshops zusammen: 70 €!
  • Beide Workshops sind für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet.
  • Anmeldung und Infos: daya@dayadance.de oder 0176/70150915
  • Über Daya: Daya ist eine leidenschaftliche und geduldige Tanzlehrerin, die ihr Wissen klar und strukturiert mit Begeisterung weitergibt. Bereits in ihrer Jugend entdeckte sie ihre Liebe zu Tanz und Bewegung. Durch zahlreiche Fortbildungen und Praxisprojekte erweitert sie ihr Wissen in diesem Bereich ständig. Sie ist Theaterpädagogin M.A. und hat eine tanztherapeutische Fortbildung absolviert. Seit 2010 unterrichtet sie ihre Methode "Experimental Oriental Dance" in Kursen, Workshops und Coachings. 2014 wurde sie zertifizierte "Essence of Bellydance" Lehrerin. Seit 2017 ist sie Ausbildungsleiterin für "Essence of Bellydance".
10.12.17 Sonntag
Voi-Auftrittsprojekt
mit Yilan (Anne Devries)
Voi sind Schleier, die an einem kleinen Ball (Poi) befestigt sind, der an einer Schnur geschwungen wird. Mit den Voi lassen sich im Tanz wundervolle Schleierfiguren um den Körper malen.
Das Voi-Auftrittsprojekt richtet sich an alle Tänzerinnen mit guter Praxis im Orientalischen Tanz und Vorerfahrung mit Voi oder Poi.
Ziel des Auftrittsprojekt ist die Jahresshow 2018 der Tanzschule Yamuna (17.3.2018). Die weiteren Trainingstermine sind jeweils sonntags geplant, siehe auch Voi-Seite.
18.30 - 20.30 Uhr
Kosten: 30 €