Bauchtanzkurse: Kursplan, Konditionen und Buchung

Zur Kursbeschreibung
Zu den Konditionen
Direkt zur Buchung

Veranstaltungen für die Woche vom 29. Juni 2020

Navigation aktuelle Woche

Loading Events

Kursbeschreibung

Alle Bauchtanzkurse egal ob Anfänger bis Fortgeschrittene beinhalten eine Aufwärm-, Dehn- und Cool-Down-Sequenz angepasst an das jeweilige Kurslevel. Es werden typische Isolationen, Bewegungen und Schrittkombinationen erlernt, die mit zunehmender Tanzerfahrung durch Schleier, Zimbeln, Stöcke, Schleierfächer, Fächer etc. und Choreografien erweitert werden.

Grundsätzliches zu unserem Unterricht

Kurslevel

Anfänger: noch keine Tanzerfahrung
Mittelstufe: ab ca. 1 Jahr Tanzerfahrung
Fortgeschrittene: ab ca. 2 Jahren Tanzerfahrung

Wir helfen Euch gerne nach einer kostenlosen und unverbindlichen Probestunde in Absprache mit der Lehrerin das richtige Kursniveau zu finden!

Konditionen/Kursgebühren

Außer für die Kurse mit separater Preisangabe im Kursplan gelten folgende Konditionen:

Die Kurse finden einmal wöchentlich für jeweils 75 Minuten statt. In den Zeiten der allgemeinen gesetzlichen Schulferien und an Feiertagen ist das Studio geschlossen und es findet kein Unterricht statt.

Die Kursgebühr beträgt monatlich 40 €, für Schülerinnen und Studentinnen 35 €. Wir gewähren einen Familienrabatt von 10%. Der Betrag ist zu Beginn jeden Monats per Bankeinzug fällig. Die Kalkulation der Kursgebühr schließt die Ferienzeiten mit ein, d.h. der Betrag ist durchgehend für das ganze Jahr fällig, auch in den Schulferien.

Mehrfachbelegung: Bei Belegung von zwei Kursen pro Woche beträgt die Kursgebühr monatlich 65 €, für Schülerinnen und Studentinnen 60 €.

Drop-In: Eine einzelne Kursstunde in der Gruppe (Drop-In) kostet 15 €, für Schülerinnen und Studentinnen 13 €.

Probestunde
Eine Probestunde ist einmalig, kostenlos und unverbindlich zum Kennenlernen des Unterrichts und Einschätzung des Kursniveaus möglich.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich mittels eines Unterrichtsvertrages. Dieser kann jederzeit spätestens zur Mitte des Monats zum darauffolgenden Monatsende gekündigt werden (sechs Wochen Kündigungsfrist).

Trainingsbekleidung

Wir trainieren in bequemer, körpernaher Sportkleidung (Body/Shirt/Top, Leggins, Jazzhose, Gymnastikanzug). Bitte auch ein Tuch, Schal, Stoff zum um die Hüfte binden mitbringen. Für die Füße: Socken oder Tanzschläppchen, gerne auch barfuß auf unserem Holzboden.

Versäumnisse & Ausfälle

Versäumte Kursstunden können in anderen Kursen nachgeholt werden. Nachholstunden sind nur innerhalb der Vertragslaufzeit möglich.
Bei Krankheit oder Verhinderung einer Lehrerin kann der Kurs durch eine andere qualifizierte Kursleiterin vertreten werden. Muß ein Kurs ausfallen, wird eine Ersatzstunde angeboten.

Versicherung
Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigenes Risiko. Die Tanzschule haftet weder bei Personen- noch bei Sachschäden.

Einzelstunden – Coaching für Tänzerinnen

Private Einzelstunden als Tanzunterricht oder Coaching für Tanztechnik und Choreografie bei Yamuna werden mit 60 € abgerechnet.

Buchungsformular